BelleVue Ort für Fotografie


Fabian Fiechter, «Weiss in Weiss»

 

Statement zu der Ausstellung

«Von der Liebe und anderen Abhängigkeiten»
 

«Seit über hundert Jahren ist das Bild des St. Elisabethenkrankenhaus in Lörrach durch den Orden der Vinzentinerinnen stark geprägt. Zu Höchstzeiten lebten und arbeiteten 44 Nonnen im Dienst an den Menschen im Krankenhaus. Der Nachwuchs für den Orden blieb aus und seit einigen Jahren ist beschlossen, dass keine neuen Nonnen dem Konvent in Lörrach zugeteilt werden. Solange es physisch geht, leben die Schwestern auch bis ins hohe Alter in ihrem Konvent. Heute sind dies nur noch sechs Vinzentinerinnen, welche immer noch das Bild des Krankenhauses prägen.»

 

Fabian Fiechter, *1980 in Lörrach,

Deutschland

 

Fabian Fiechter schloss 2010, neben seiner Arbeit als Intensivpflegefachmann, eine Weiterbildung in Fotografie an der Schule für Gestaltung ab. Er studierte anschliessend Fotojournalismus an der Hochschule Hannover und an der Danish School of Media and Journalism in Aarhus. Fotografisch beschäftigt er sich mit dem Arbeits- und Lebensalltag von Menschen. Von einem humanistischen Weltbild ausgehend versucht er seine Protagonisten in den Mittelpunkt seiner Geschichten zu stellen. Seit einem sechsmonatigen Praktikum bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung arbeitet er regelmässig als freier Fotojournalist. Er ist Mitglied des Cartel Collective und wird von der Agentur Focus vertreten.

 

> www.fabianfiechter.de