BelleVue Ort für Fotografie


«uebersehen»

Doppelausstellung: Fotograf Kurt Caviezel und Gestalterin Lua Leirner

«uebersehen»

Fotografien aus dem Netz, Kurt Caviezel
Fotografien aus dem Park, Lua Leirner

 

26. Januar bis 23. Februar 2014

AUSSTELLUNG BEENDET 

 

Die Ausstellung «uebersehen» im BelleVue zeigt sehr unterschiedliche Einblicke ins Stadtleben: Webcam-Momentaufnahmen sind der Beobachtung einer kleinen städtischen Grünanlage gegenüber gestellt.

 

Die Kamera des Fotografen Kurt Caviezel (*1964) ist allgegenwärtig, die Millionen Augen der Netcams dokumentieren unablässig die Welt. Installiert im öffentlichen Raum lässt sie uns Stadtplätze, Autobahnen, Skylines übersehen. Private Cams hingegen gewähren Einsicht in Privaträume. Caviezels Serien von Momentaufnahmen verbinden die triviale Alltagsdokumentation mit dem Zauber des entscheidenden Augenblicks.

 

Die Gestalterin Lua Leirner (*1982) beschränkt sich fotografisch auf einen kleinen Ort, der häufig übersehen wird: die Cécile Ines Loos-Anlage, ein urbaner Naturraum, eingezwängt zwischen einer verkehrsreichen Strasse, dem Rhein und einer mächtigen Autobahnbrücke. Leirner hat individuelle Momentaufnahmen – Begegnungen, Jahreszeiten, Stimmungen – auf dieser städtischen Anlage während eines Jahres festgehalten.

> Flyer «uebersehen» (pdf 750 KB)