BelleVue Ort für Fotografie

Samstag, 3. Dezember 2016,
15.00 – 18.30 Uhr

Gebrauchsweisen der Fotografie

Seit einiger Zeit spricht man viel von einer praxeologischen Neuausrichtung der Bildwissenschaften, also einer Orientierung auf den Umgang mit Bildern, auf ihre Gebrauchsweisen. Eine praxeologische Orientierung der Kultur-, Medien- und Bildtheorie verspricht eine Abkehr von festgefügten Kategorien und Ordnungssystemen und eine Dynamisierung der erkenntnistheoretischen, ästhetischen und auch sozialen Prozesse. Wie könnte eine solche Neuorientierung der Photografietheorie aussehen? Welche Konsequenzen hat es, wenn nun Gebrauchsweisen und Praktiken, nicht aber Diskurse, Epochen und Schulen oder Ideologien in den Mittelpunkt gerückt werden? Und – zuallererst – welche Klippen gilt es zu umschiffen?

 
BelleVue lädt ein zu einem Seminar-Nachmittag
Im November 2015 diskutierten über 30 SeminarteilnehmerInnen zum Thema «Fotografie und Ethik». Im kommenden Dezember werden wir über die heutigen «Gebrauchsweisen der Fotografie» nachdenken und diskutieren.
 
Mit Herrn Prof. Dr. Stiegler konnten wir einen äussert kompetenten Referenten gewinnen. Wir freuen uns sehr auf seinen Vortrag.
 
Unter folgender Internetadresse finden Sie zahlreiche interessante und wichtige Publkationen von Bernd Stiegler: 
> www.perlentaucher.de/autor/bernd-stiegler.html
 
Kurzprogramm
15.00 Uhr Einlass (die Werkschau zum Thema «Alltag» ist zu sehen)
15.30 Uhr Referat von Prof. Dr. Bernd Stiegler zum Thema «Gebrauchsweisen der Fotografie»
16.30 Uhr Fragen und moderierte Diskussion 
17.30 Uhr Apéro
18.30 Uhr Abschluss
 
Eintritt: Fr. 25.–/15.– (Mitglieder)/Fr. 10.– (Studierende)
Anmeldung zum Seminar-Nachmittag: 
info@bellevue-fotografie.ch
 

Bernd Stiegler, Prof. Dr., geb. 1964, ist Professor für Neuere deutsche Literatur mit Schwerpunkt 20. Jahrhundert im medialen Kontext an der Universität Konstanz. Arbeitsschwerpunkte sind die Geschichte und Theorie der Photographie sowie die deutsche und französische Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts.

 

Zuletzt u.a. erschienen:
Belichtete Augen. Optogramme oder das Versprechen der Retina,
Frankfurt: S. Fischer 2011

Spuren, Elfen und andere Erscheinungen. Conan Doyle und die Photographie,
Frankfurt: S. Fischer 2014
Photographische Portraits,
Paderborn: Wilhelm Fink 2015

Der montierte Mensch. Eine Figur der Moderne,
Paderborn: Wilhelm Fink 2016.

 

Email-Adresse:
bernd.stiegler@uni-konstanz.de